Liste
Karte
Flughafen wählen Flughafen wählen
Datum wählen
Datum wählen
Kundenbewertung Kundenbewertung wählen
Parkplätze anzeigen mit mindestens
zurücksetzen
Alle Parkplatzarten Parkplatzart wählen
Suchen

Reif für die Insel?

mallorcaMallorca, auch als 17. Bundesland der Deutschen bekannt, ist seit Jahren ein beliebtes Reiseziel. Neben der bekannten Partymeile zieht es viele Urlauber auch wegen der schönen Natur und der Küstenregionen auf die Insel. Doch grade diese Region hat die negativen Folgen des Partytourismus mitbekommen. Um die Insellandschaft zu schützen hat die Regierung nun Maßnahmen ergriffen, die vor allem der Erhaltung der Natur und der Säuberung der Meere zu Gute kommen sollen. Du planst deinen Urlaub auf Mallorca? Wir geben dir einen Überblick über die aktuellen Regeln!

Neue Regelungen

Bereits 2018 wurde die „Steuer für den nachhaltigen Tourismus“ für Übernachtungsgäste eingeführt. Die Einnahmen der Steuer kommen dem Umweltschutz und dem kulturellen Programm der Insel zu Gute.

Plastiktüten-Bann

Mallorca hat ein Müllproblem. Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, werden nun Maßnahmen ergriffen, um die Insel vor weiteren Müllverschmutzung zu schützen. Der erste Schritt in die richtige Richtung ist dabei das Verbot für Plastiktüten auf der Insel seit Anfang 2019 Supermärkte dürfen nun keine Plastiktüten mehr ausgeben.

Fokus auf Nachhaltigkeit

Das Bild des Partytouristen, der mit einem Sangria-Eimer und Plastikstrohalmen am Strand sitzt, gehört der Vergangenheit an. Plastikstrohalme, Plastikteller, Plastikbesteck, Plastikbecher und Kaffeekapseln wurden verboten. Stattdessen soll auf recyclebare Alternativen zurückgegriffen werden. Das gilt nicht nur für Touristen und Bewohner der Insel, sondern ebenso für die zahlreichen Restaurants des Landes. Um den Plastikverbrauch der Insel noch weiter einzudämmen, soll der Verkauf von Einweg-Wasserflaschen aus Plastik in öffentlichen Gebäuden verboten werden. Restaurants müssen Kunden dann gratis Leitungswasser ausgeben.

Verschärfte Regeln für Partyurlauber

Der „Playa de Palma“ wurde zu einem Gebiet von besonderem touristischem Interesse erklärt. Das bedeutet konkret: Gastronomiebetriebe dürfen kein Alkohol mehr im Schaufenster stehen haben und Biergärten müssen von der Straße abgezäunt werden. Außerdem werden Sonderangebote, wie „Happy Hour“, verboten. Des Weiteren dürfen alkoholische Getränke nicht mehr auf die Straße mitgenommen werden. Bei einem Verstoß gegen diese Regel muss mit Strafen von bis zu 3.000 Euro gerechnet werden. Mit diesen harten Maßnahmen greift die Regierung gegen den Partytourismus auf der Insel durch und erhofft sich so weniger Eskapaden durch betrunkene Touristen.

Erhöhung des Portos

Das Verschicken der Postkarten wird teurer. Seit Januar 2019 kostet das Porto für eine Postkarte fünf Cent mehr. Möchtest du deinen Liebsten nun also eine Postkarte aus Mallorca schicken, beträgt das Porto ins EU-Ausland 1,40 Euro.

Beschränkte Zufahrt zum Cap Formentor

Da die Halbinsel Formentor besonders in der Hauptsaison unter den großen Touristenandrang leidet, wird nun versucht, das hohe Verkehrsaufkommen dorthin einzudämmen. In der Zeit vom 5. Juni bis zum 15. September wird die Zufahrt für alle privaten Fahrzeuge gesperrt sein. Besucher können allerdings weiterhin mit öffentlichen Verkehrsmitteln, sowie zu Fuß oder mit dem Rad auf die Halbinsel gelangen.

Dein Weg auf die Insel

Mallorca ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Zahlreiche Fluggesellschaften bieten dir aus ganz Deutschland direkte Flüge auf die Insel an. Ab Düsseldorf bringt dich etwa Laudamotion in 140 Minuten nach Palma. Ab Hamburg fliegt dich beispielsweise Condor in 165 Minuten nach Mallorca. Eurowings bringt dich ab Berlin in 170 Minuten auf die Insel. Wir finden – eine Reise auf die schöne Insel lohnt sich allemal! Entdecke die Vielfältigkeit Mallorcas und genieße eine Auszeit vom Alltag. Für eine entspannte Anreise zum Abflughafen stehen wir mit günstigen Parkplätzen an vielen deutschen Abflughäfen bereit. Überzeug dich selbst auf unserem Vergleichsportal, unter www.ich-parke-billiger.de!

 

Parkplatz

Okay
Abbrechen
weiteres Fahrzeug
Fertig
Okay

Parking

schließen
Schließen